PG Maria an der Sonne

Gottesdienstordnung, Nachrichten und Informationen der Pfarreiengemeinschaft Hösbach - Maria an der Sonne

Alle Gottesdienste können unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften wieder öffentlich gefeiert werden.

Hier die "Hösbacher Nachrichten" auch als Download zum ausdrucken: 

Gottesdienstordnung der Pfarreiengemeinschaft

Hösbach - Maria an der Sonne

vom 08.05.2021 - 16.05.2021

Samstag 08.05.2021

H-Bhf - 18:00 Sonntag-Vorabendgottesdienst

Sonntag 09.05.2021 6. SONNTAG DER OSTERZEIT - Muttertag

WH - 10:00 EUF an der Grotte in Wenighösbach

Dienstag 11.05.2021

WH - 19:00 Bittgottesdienst am Kastanienbaum,
musik. mitgestaltet von einem Bläserensemble d. Hösbacher Musikvereins,
bitte eigene Sitzgelegenheiten mitbringen

Donnerstag 13.05.2021 CHRISTI HIMMELFAHRT

H - 10:00 EUF am Waldkreuz, Sternwallfahrt unserer PG,
musikalisch mitgestaltet von einem Bläserensemble des Hösbacher Musikvereins

WH - 18:00 Fatima Rosenkranz bei schönem Wetter an der Grotte

Samstag 15.05.2021

H - 18:00 Sonntag-Vorabendgottesdienst

Sch - 18:00 Wortgottesfeier mit Kommunionspendung

Sonntag 16.05.2021 7. SONNTAG DER OSTERZEIT

H-Bhf - 10:00 EUF

Pfarreiengemeinschaft Hösbach - Maria an der Sonne

Zum Muttertag

 

Die beiden Hände

Es sagte einmal die kleine Hand zur großen Hand:

Du, große Hand, ich brauche dich,

weil ich bei dir geborgen bin.

Ich spüre deine Hand,

wenn ich wach werde und du bei mir bist;

wenn ich Hunger habe und du mich fütterst;

wenn du mir hilfst, etwas zu greifen und aufzubauen;

wenn ich mit dir meine ersten Schritte versuche;

wenn ich zu dir kommen kann, weil ich Angst habe.

Ich bitte dich: bleibe in meiner Nähe und halte mich!

Gott sei Dank, dass es Dich gibt.

 

Und es sagte die große Hand zur kleinen Hand:

Du kleine Hand, ich brauche dich,

weil ich von dir ergriffen bin.

Das spüre ich,

weil ich viele Handgriffe für dich tun darf;

weil ich mit dir spielen, lachen und herumtollen kann;

weil ich mit dir kleine, wunderbare Dinge entdecke;

weil ich deine Wärme spüre und dich lieb habe;

weil ich mit dir zusammen wieder bitten und danken kann.

Ich bitte dich: bleibe in meiner Nähe und halte mich!

Gott sei Dank, dass es dich gibt.

 

Gerhard Kiefel

Marienmonat Mai

Unter Vorbehalt, welche Regelungen durch die Staatsregierung oder das Bischöfliche Ordinariat erfolgen, planen wir im Marienmonat Mai folgende besondere Freiluftgottesdienste und laden herzlich zur Mitfeier ein.

09.05.2021 Sonntag 10:00 Uhr (WH) EUF an der Grotte in Wenighösbach

11.05.2021 Dienstag 19:00 Uhr (PG) Bittgottesdienst am Kastanienbaum

13.05.2021 Donnerstag 10:00 Uhr (PG) EUF am Waldkreuz zu Christi Himmelfahrt

18:00 Uhr (WH) Fatima Rosenkranz bei schönem Wetter an der Grotte

24.05.2021 Montag 10:00 Uhr (Sch) EUF an Pfingstmontag auf dem Wallfahrtsplatz

Maiandachten

Herzliche Einladung zu unseren Maiandachten

25.05.2021 Dienstag 19:00 Uhr (H) Maiandacht

28.05.2021 Freitag 19:00 Uhr(WH)Maiandacht an der Grotte

Bitttag und Christi Himmelfahrt

Auch unter Coronabedingungen wollen wir das schöne Brauchtum von feierlichen Gottesdiensten im Freien am Bitttag und auch an Christi Himmelfahrt auch dieses Jahr ermöglichen. Natürlich nur bei einem Wetter, das dies auch zulässt.

Der Bittgottesdienst am Kastanienbaum ist am Dienstag, 11.05. um 19 Uhr. Bei unklarem Wetter würden wir um 18 Uhr die Glocken läuten, dann findet der Gottesdienst in der Hösbacher St. Michaelskirche statt.

An Christi Himmelfahrt herzliche Einladung zur Eucharistiefeier am Donnerstag, 13.05. um 10 Uhr am Waldkreuz. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der
St-Michaelskirche statt. Eine gemeinsame Prozession wäre zwar theoretisch möglich, aber macht praktisch unter den Auflagen keinen Sinn. Schön, wenn Sie beim Spaziergang zu den Gottesdienstorten vielleicht einfach in einem stillen Gebet oder einem gesungenen Loblied an Schöpfer und Schöpfung Ihren ganz privaten Dank für die Gabe und Schönheit der Natur zum Ausdruck bringen.

Schon heute danken wir herzlich dem Bläserensemble um Peter Kreß für die Bereitschaft zur musikalischen Gestaltung dieser Gottesdienste.

Virtuelle abendliche Impulse

Herzliche Einladung zu unseren abendlichen Impulsen in der Tradition der Pfingstnovene (9-Tage-Gebet) als Einstimmung auf das Fest des Hl. Geistes vom 14. bis 22. Mai jeweils um 18 Uhr auf unserem YouTube Kanal: pg-mads.online

Einladung zum Tag der Ehejubilare

Liebe Ehejubilare,

wenn Sie in diesem oder letzten Jahr Ihr silbernes, goldenes, diamantenes oder eisernes

Ehejubiläum feiern oder gefeiert haben, erhalten Sie in den nächsten Tagen eine Einladung zum „Tag der Ehejubiläen“ in Würzburg.

Sie sind herzlich eingeladen, zusammen mit anderen Ehepaaren einen festlichen Dankgottesdienst zu begehen. Aufgrund der Corona Pandemie war dies im letzten Jahr leider nicht möglich. Wir hoffen aber auf die gemeinsame Feier in diesem Jahr und bieten Ihnen dazu folgende Termine für einen Dankgottesdienst unter Einhaltung aller nötigen Hygienemaßnahmen mit anschließender Segnung in Würzburg an:

Mittwoch, 23. Juni / Freitag, 25. Juni / Montag, 28. Juni / Dienstag, 29. Juni /

Mittwoch, 30. Juni / Freitag, 2. Juli /

jeweils 10.00 und 15.00 Uhr

In diesem Jahr gibt es leider keine gemeinsame Anreise per Bus. Aufgrund der Hygienemaßnahmen ist auch keine anschließende Begegnung vor dem Dom möglich. Die Plätze im Dom müssen entsprechend der aktuellen Bestimmungen verteilt werden und sind daher begrenzt.

Anmeldezeitraum: 10. Mai - 10. Juni 2021

über die Dom-Information Telefon 0931 386 62 900 oder über das Online-Formular im Internet unter www.kiliani.bistum-wuerzburg.de

Wenn Sie keine persönliche Einladung erhalten, oder für Rückfragen, sind wir gerne im Pfarrbüro für Sie da. Telefon 06021/52285

Hinweise auf die Infektionsschutzmaßnahmen bei unseren Gottesdiensten

  1. Bei Erkältungssymptomen, die nicht abgeklärt sind oder wenn Sie zur Hochrisikogruppe gehören, bitten wir in eigener Verantwortung und in Verantwortung gegenüber den anderen zu überlegen, ob Sie einen Präsenzgottesdienst mitfeiern.
  2. FFP 2 Maske während des Gottesdienstes tragen
  3. Bitte halten Sie die Abstandsregelungen (1,5 m) zur nächsten Person ein (außer gleicher Haushalt)
  4. Beachten Sie die Anweisungen unserer ehrenamtlichen Ordner und Ordnerinnen
  5. Weiterhin ist kein Gemeindegesang möglich
  6. An den Türen, sowohl beim Kommen, wie beim Gehen darauf achten, dass keine Menschenansammlungen entstehen, auch da gilt Abstand halten.
  7. Achten Sie beim Kommunionempfang auf die vorgegebenen Wege.

Hinweise für unsere Gottesdienste im Freien

  1. Auch für die Gottesdienste im Freien gilt derzeit FFP2 Maskenpflicht
  2. Die Abstandsregel von 1,50 m zwischen Menschen des nicht gleichen Hausstands gilt´s ebenfalls einzuhalten
  3. Gemeinsamer Gesang ist derzeit auch im Freien nicht möglich
  4. Während des Kommunionempfangs bitte auch beim Gehen zum Kommunionspender und beim Zurückgehen auf die Abstände achten. Sollte die Kommunion am Platz ausgeteilt werden, bitte den Platz nicht verlassen
  5. Nach dem Gottesdienst darauf achten, dass beim Verlassen des Geländes keine Menschenansammlungen entstehen
  6. Gerne können Sie sich eine mobile Sitzgelegenheit mit zum Gottesdienstgelände nehmen.
  7. In Wenighösbach gilt, dass bei Verlegung des Freiluftgottesdienstes in die Kirche in unklarer Wettersituation 1 Stunde vor Gottesdienstbeginn die Glocken läuten.

Ansonsten freuen wir uns, wenn wir in diesen Wochen wieder Gottesdienste im Freien feiern können, zumal die Wissenschaftler davon ausgehen, dass dort die Ansteckungsgefahr höchst unwahrscheinlich ist.

Pfarrbüro

Das Pfarrbüro in Hösbach ist aufgrund der aktuellen Situation derzeit nur für zwingend notwendigen Parteiverkehr geöffnet. Gerne sind wir aber telefonisch für Sie zu unseren Öffnungszeiten montags, mittwochs und freitags von 9 bis 11.30 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr erreichbar.

Die Außenstellen bleiben derzeit ebenfalls aufgrund der aktuellen Situation geschlossen.

­