PG Maria an der Sonne

Ihre Gebetsanliegen ab 15. August als Intentionen für unsere Gottesdienste, nehmen wir gerne entgegen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Zahl der Intentionen evtl. begrenzen müssen, weil ja auch die Teilnahme an der Messfeier immer nur in begrenzter Zahl stattfinden kann.

Die ausgefallenen Intentionen wurden auf die Gottesdienste verteilt und wir bitten daher darauf zu achten, zu welchem Termin die ausgefallene Intention im Gottesdienst mitgefeiert wird.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Entgegenkommen.

­