PG Maria an der Sonne

Leider ist auch die beliebte jährliche Sternsinger-Tradition von der Corona-Pandemie stark betroffen. Wir bitten um Verständnis, dass in diesem Jahr unsere Sternsinger nicht wie gewohnt von Haus zu Haus ziehen können. Wir haben uns schweren Herzens zur Sicherheit und zum Schutz der Gesundheit aller dazu entschlossen. 

Thema 2021

Wie jedes Jahr trägt die Sternsinger-Aktion zur Hilfe für Kinder in aller Welt bei. Das diesjährige Schwerpunkt-Thema richtet den Blick an Hand des Beispiellandes Ukraine auf Kinder, die von ihren Eltern getrennt leben müssen - z.B. weil die wirtschaftliche Not und mangelnde Arbeit vor Ort dazu zwingt, monatelang Arbeit im Ausland anzunehmen. Sie finden den Film zur diesjährigen Aktion auf unserer Homepage verlinkt. Zusätzliche Informationen finden Sie auch unter www. sternsinger.de. 

Über dieses Jahresthema hinaus wird mit dieser Aktion vielen Kindern auf der ganzen Erde Gutes getan: Insgesamt wurden mit den Spenden aus dem vergangenen Jahr auf der ganzen Welt mehr als 2000 Projekte vor allem im Bildungs-, Gesundheits- und ernährungsbereich für Kinder in etwa 110 Ländern unterstützt. Gerade in diesen Zeiten ist dies umso mehr eine wichtige Hilfe und ein wichtiger Beitrag für die Zukunft dieser Kinder auf der ganzen Welt. Es ist beeindruckend, wie viel durch diese Aktion bewirkt werden kann.

  

So gibt es den Segen in diesem Jahr: 

Wir planen, unsere Häuser und Wohungen In den Gottesdiensten an Dreikönig von einer Gruppe Sternsinger allgemein Segnen zu lassen. Dabei segnen wir auch die Aufkleber und Kreide. Nach diesen Gottesdiensten und in den Wochen danach liegen auf jeden Fall in den Kirche materialien aus, Mit denen SieSie sich den Segen selbst zu sich nach Hause holen und die Aktion auch in diesem Jahr mit ihrer Spende unterstützen Können:

- einen Segensaufkleber oder ein Stück geweihte Kreide,

- einen Segensspruch

- Informationen zur diesjährigen Aktion

- und ein Spendentütchen/Überweisungsträger

 

Zudem finden Sie auf unserem YOUTUBE-KANAL einen digitalen Besuch unserer Sternsinger für Ihr zuhause. 

 

 

Spendenmöglichkeiten:

Auf der Homepage der Sternsinger finden Sie die Bankverbindung bzw. können Sie direkt online spenden. Außerdem finden Sie in den Kirchen Spendentütchen, die im Pfarrbüro oder im Kolektenkörbchen bis Ende Januar eingeworfen werden können. Alternativ ist bei dem Spendentütchen auch ein Überweisungsträger beigefügt, den Sie für eine Überweisung verwenden können. 

Ein herzliches "Vergelt`s Gott" allen Spendern!

 

Im Namen aller Sternsinger wünschen wir Ihnen ein gesegnetes und gesundes Jahr und freuen uns darauf, im nächsten Jahr den Segen wieder an Ihre Haustüren zu bringen.

­