Wallfahrtskirche Schmerlenbach

Wieder Gottesdienste in Schmerlenbach

Am 24. Mai konnte Pfr. Rosenberger wieder eine öffentliche Eucharistiefeier auf dem Platz vor der Wallfahrtskirche feiern. Auch in der Kirche sind Gottesdienste möglich, allerdings aufgrund der Abstandsregelungen mit verringerter Anzahl.

Für das persönliche Gebet ist - wie auch schon die ganze Zeit - die Kirche selbstverständlich geöffnet. Anfragen zu Wallfahrten, Gottesdiensten, Hochzeiten und Taufen bitte an das Pfarrbüro.

2020 05 24 erste eucharistie

Nachrichten aus der Wallfahrtskirche

Bild der ersten Eucharistiefeier nach den Beschränkungen

Nach vielen Wochen, in denen es nur über Livestream oder Fernseher möglich war, an Eucharistiefeiern teilzunehmen, wurde in Schmerlenbach auf dem Platz für die Pilger direkt vor der Kirche am 24. Mai zum ersten Mal wieder Eucharistie gefeiert. 

Alle Abstandsregeln wurden eingehalten. Im Vordergrund des Bildes ist auch unser Kameramann zu sehen, mit dessen Hilfe nach wie vor jeden Sonntag die Eucharistiefeier ins Internet überträgen werden kann. Für viele, gerade auch der Risikogruppen angehörenden, hat sich dies als wichtiges Medium entwickelt, um Glauben zu leben und Kontakt zur Gemeinschaft der Gläubigen zu halten. Uns erreichen auch immer wieder Meldungen, dass aus Hösbach gebürtige bzw. verbundene in aller Welt die Übertragungen anschauen. "Ich hätte nicht gedacht, dass ich nochmal einen Gotteesdienst in Hösbach miterleben kann" war eines der bewegenden Aussagen.

Freuen wir uns auch - so lange es unser Filmteam (hierfür ein herzlichstes Vergelt's Gott) ermöglichen kann - an den Gottesdienstübertragungen und an den wachsenden Möglichkeiten, wieder vor Ort feiern zu können. Dabei ist klar: die Gesundheit hat Vorrang.

Osterkerze in Schmerlenbach

Herzlichen Dank für die großzügige Spende unserer neuen Osterkerze durch eine ansässige Familie, die schon viele Jahre die Finanzierung der Osterkerze übernommen hat.

Stunde für die Seele - Schmerlenbacher Momente im Jahreswechsel

Besinnliches zum Weihnachtsfest in Wort und Klang können Sie mit den Bildern der Veranstaltung auf sich nachwirken lassen. Mit vielen Besuchern, Liedern und Impulsen, Glühwein und Weihnachtsgebäck was das ein wunderbarer Ausklang.

Bilder der Vesper mit Bischof Kohlgraf am 17.11.19 in Schmerlenbach

Die offzielle Schlußveranstaltung mit Bischof Kohlgraf war für Schmerlenbach eine besondere Ehre. Mainz war bis vor ca. 200 Jahren Eigentümer und Schutzherr des Klosters. Kohlgraf verriet, dass er sicher eines Tages zurück kommen wird - dann aber als privater Pilger, um auf die geistlichen Spuren dieses besonderen Ortes zu wandeln.

 


Bischof Kohlgraf feierte die Vesper zum Ende des Jubeljahres

logo 800 JahreBischof Kohlgraf beschließt das Jubeljahr

Pünktlich um 17 Uhr zog der Mainzer Bischof mit vielen Priestern, die mit der Schmerlenbacher Wallfahrtskirche verbunden sind, in das volle Gotteshaus ein, um gemeinsam die Vesper zu feiern. Dabei weihte er auch eine neue Hostienschale, die durch Spenden finanziert nun dem Allerheiligsten einen würdigen Ort bieten soll.

Die Muttergottes von Schmerlenbach in den Medien

Am Sonntag, den 31. März fand um 19:00 Uhr ein Beitrag zur Altarweihe auf dem Sender "Bibel TV" statt - weitere Medien haben bereits berichtet.

Die Muttergottes kehrt zurück in ihr Zuhause

Am 23. März 2019 war es soweit - die Muttergottes von Schmerlenbach kehrte zurück in ihre Wallfahrtskirche.

Neue Töne - Die Glockenschaltung

Ein weiterer Schritte - in der vergangenen Woche wurden die Glocken und die Kirchturmuhr programmiert. Auch wenn die Kirchenglocken bis zur Altarweihe noch schweigen - so werden die Schmerlenbacher und Winzenhohler dennoch wieder durch die Kirchturmuhr über die aktuelle Zeit informiert.

­