PG Maria an der Sonne

Hier können Sie sich Bilder vom Allerseelengottesdienst am 02.11.2020 auf dem Alten Friedhof Hösbach anschauen. Vielen Dank an Andreas Kraus für die Bilder.

In den Nächsten Tagen erhalten Sie auch die Bitte ums Kirchgeld 2020. Dem „Bettelbrief“ ist ein Überweisungsträger beigelegt. Auf Wunsch stellen wir gerne eine Kirchgeldquittung für Sie aus.

Danke allen, die die Gottesdienste und sonstigen spirituellen Angebote zu Allerheiligen und Allerseelen angenommen und mitgefeiert haben.

Auch unter den verschärften Kontakteinschränkungen, die am 2. November in Kraft getreten sind, gilt für all unsere Gottesdienste: Wir können uns,

Am Fr. 27.11.2020, 17 - 20 Uhr teilen wir miteinander unser Wissen, unsere Fähigkeiten und unsere Fragen und Ideen rund um Kirche, Gott und Welt - quer zu allen Konfessionen, Strukturen und Berufsgruppen.

Manchmal ist es gar nicht so einfach, als Familie mit Kindern einen Gottesdienst zu besuchen. Das gilt um so mehr in der Corona-Zeit, in der auch die Kirchen und die Pfarrgemeinden vor Ort ihr Präsenz-Angebot einschränken müssen.

Unter https://familie.bistum-wuerzburg.de/ gibt es ab sofort immer eine Hauskirche für Familien zum Download. Die erste Hauskirche ist zu Allerheiligen und Allerseelen.
Ebenso gibt es auf dieser Seite Ideen zu St. Martin, Advent und Weihnachten, die immer wieder aktualisiert werden.

Der beliebte Adventskalender steht in diesem Jahr unter dem Motto“...den Verzagten ein Licht“ und liegt in der Kirche aus.

Nachdem in unserem Landkreis die Ampel „auf rot übergesprungen ist“, gilt ab sofort, dass alle Teilnehmer während des gesamten Gottesdienstes den Mund-u. Nasenschutz tragen müssen. Außerdem ist auch der Gemeindegesang derzeit nicht mehr möglich. Bitte beachten Sie, dass auch die Plätze in unserer Kirche nur an den ausgewiesenen Stellen eingenommen werden können. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Vergangenen Mittwoch hatten wir beim Abendgottesdienst in Schmerlenbach ganz viel „Segen“.

Für diesen Advent wollen wir wie letztes Jahr wieder den großen Adventskranz in unserer St. Michaelskirche ermöglichen.

Für das Binden des Adventskranzes für unsere St.-Michaels-Kirche in Hösbach benötigen wir frisches Tannengrün in der Woche vor dem 1. Advent.

Herzlichen Dank so Vielen die daran mitgewirkt haben und daran beteiligt waren, dass die „nachgeholten“ Feiern der Ersten Heiligen Kommunion in unserer Pfarreiengemeinschaft so gelungen waren.

Unterkategorien

­