PG Maria an der Sonne

Seniorennachmittag

Am Mittwoch, 17. April, 15 Uhr treffen sich die Senioren im Tagungshaus zum gemütlichen Beisammensein und feiern den Frühling mit passenden Liedern, Geschichten und Gedichten.

Wir freuen uns darauf.

 

Helga und Karin

Danke für die zahlreichen Anmeldungen zu unserer Pfarrgemeindefahrt nach Aachen 31.08 – 01.09. 2024. Wir freuen uns, dass unser Bus komplett belegt ist, auch dank der Interessenten aus Hösbach und Umgebung. Das genaue Programm mit den Zeiten teilen wir Ihnen im weiteren Verlauf noch mit. Falls Sie den Betrag für die die Fahrt schon überweisen wollen,
hier die Konto Nr. zu unserem St. Barbara-Fahrtenkonto
bei der Raiffeisenbank Aschaffenburg:
IBAN DE 82 7956 2514 0540 6004 40.
Der Preis von 130,- € schließt die Busfahrt, Übernachtung, Frühstück und einmal Abendessen in der Bischöflichen Akademie in Aachen sowie Eintritte und Führungen im Dom, in der Printenbäckerei und in der Senfmühle in Monschau mit ein. Wir bitten Sie den Fahrtbetrag spätestens im Lauf von Juni und Juli 2024 zu überweisen. Bitte teilen Sie uns auch rechtzeitig mit, falls Sie an der Teilnahme verhindert sind, damit wir evtl. Nachrücker informieren können.

Mit bestem Dank und frohen Grüßen

Ihr Fahrtenteam St. Barbara

Am Freitag, 12.04. treffen sich die Mitglieder des Gemeindeteams und der Kirchenverwaltung mit PartnerIn um 18 Uhr am Pfarreizentrum zu einem kleinen Rundgang durch Hösbach mit anschließender Einkehr ca. 19 Uhr in die Dorfwirtschaft „Zur Traube“.

Herzliche Einladung an die gesamte Pfarreiengemeinschaft zur Eucharistiefeier am 1. Mai um 9:30 Uhr in der Wallfahrtskirche Schmerlenbach zu Ehren der Patrona Bavariae (Bayerischer Marienfeiertag) und des Heiligen Josef. Mit dabei sein werden die PilgerInnen der KAB-Wallfahrt.

Gottesdienstordnung, Nachrichten und Informationen der Pfarreiengemeinschaft Hösbach - Maria an der Sonne

Hier die "Hösbacher Nachrichten" auch als Download

 

  

 

Copyright und Bildrechte: privat

 

 

Die PG Maria an der Sonne dankt für sein seelsorgliches Wirken
- als Pfarrer von Hösbach 1992-1999
- als Ruhestandsgeistlicher in Schmerlenbach ab 2005

Das Requiem für unseren Verstorbenen feiern wir am Freitag, 22.03. um 14 Uhr auf dem Wallfahrtsplatz in Schmerlenbach, vorab ab 13:30 Uhr beten wir den Rosenkranz. Im Anschluß erfolgt die Beisetzung im Priestergrab des dortigen Friedhofs

Hier der --> Totenbrief der Diözese Würzburg

 

 

Copyright und Bildrechte: Oswald Röth

 

 

Am Dreikönigstag sind wir Schmerlenbacher Sternsinger wieder durch die Straßen von Winzenhohl und Schmerlenbach gezogen und haben Spenden für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Amazonien gesammelt. Wir wurden von vielen Bewohnern herzlich empfangen, dafür sagen wir Dankeschön. Es hat uns Spaß gemacht, durch unser Tun armen Kindern helfen zu können.

Im Namen aller Ministranten sagen wir allen Besuchern des Turmblasens am 10.12. ein „großes Dankeschön!“, die bei unserem Glühweinstand am 15.12. so großzügig für unsere Ministrantenkasse gespendet haben.

Wunderschöne Bilder unserer stimmungsvollen Rorate-Gottesdienste, u.a. von Oswald Röth

Auch wenn noch nicht bekannt ist wie der Benefizerfolg für die Turmsanierung ausfällt - das Konzert der Musikvereins 1899 Hösbach war fantastisch. Ein herzliches Dankeschön an die aktiven Musiker, dem Verein, den Solisten und der Dirigentin für ein buntes, besinnliches und geistreiches Spiel. Gerne wieder - und wir freuen uns auf ein Wiedersehen am  2. Weihnachtsfeiertag, dann mit geistlich-weihnachtlichem Liedgut.

 

Unterkategorien

­