PG Maria an der Sonne

Aufgrund der gegenwärtigen noch unklaren Pandemiesituation haben wir in Absprache mit dem Pfarramt Hösbach die für September 2021 geplante Zweitagesfahrt nach Aachen abgesagt. Statt dessen

Herzliche Einladung zur Maiandacht am Bildstock in Schmerlenbach am Dienstag, 18. Mai
um 19 Uhr. Wir sagen jetzt schon

Mit dem Leitwort „DU erneuerst das Angesicht der Erde. Ost und West in gemeinsamer Verantwortung für die Schöpfung“ nimmt Renovabis für die Pfingstaktion 2021 die ökologischen Herausforderungen und

Gottesdienstordnung, Nachrichten und Informationen der Pfarreiengemeinschaft Hösbach - Maria an der Sonne

Alle Gottesdienste können unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften wieder öffentlich gefeiert werden.

Hier die "Hösbacher Nachrichten" auch als Download zum ausdrucken: 

Aus dem Erlös des Jubiläumsfestes 800 Jahre Schmerlenbach am 14. und 15. August 2019 hat die Kirchenverwaltung und der Pfarrgemeinderat St. Agatha am 23. Mai 2021 eine Spende in Höhe von 800 €

Auf der Homepage der Familienseelsorge gibt es Anregungen für Kinder- und Familienliturgien zwischen Ostern und Pfingsten: https://familie.bistum-wuerzburg.de/material/ostern-bis-pfingsten/

In der Veranstaltungsreihe "Let's talk about sex" findet morgen abend, Dienstag, 4.5., ein interessanter Vortrag- und Gesprächsabend zum Thema "Auf heiligem Boden" - Warum Sex für die Kirche ein Thema ist statt mit Holger Dörnemann, Leiter der Abteilung Familien und Generationen, Beobachter der Familiensynode und Kenner von Amoris Laetitia. Einwahllink:
https://us02web.zoom.us/j/85492517450

Ein weitere interessanter Abend für Väter findet statt am Dienstag, 18.5.,, 20 Uhr "Papa 2.0 - so ticken Väter heute" mit dem Journalisten und Vater Marco Krahl, verantwortlich für das Magazin Men's Health. Alle Infos und Anmeldeinformationen unter: https://familie.bistum-wuerzburg.de/termine/termine/detailansicht-termine/papa-20-so-ticken-vaeter-heute/

und noch zwei Hinweis auf Veranstaltungen für Paare:
Zweier-Pack - ein entspannter Tag für Paare am 26.6.,
Informationen und Anmeldung: https://familie.bistum-wuerzburg.de/termine/termine/detailansicht-termine/zweier-pack-ein-entspannter-tag-fuer-paare/

Wochenende für Paare rund um die Silberhochzeit:

  1. - 24.10.2021 im Tagungszentrum Schmerlenbach


Begleitung: Michaela und Walter Lang
Infos und Anmeldung:
https://www.familienbund-wuerzburg.de/termine-seminare/veranstaltungs-detailseite/25-jahre-auf-gemeinsamen-wegen-2/

Für Rückfragen einfach melden bei:

Thorsten Seipel
Walter Lang

Familienseelsorge Aschaffenburg / Alzenau
Treibgasse 26
63739 Aschaffenburg
06021 392 148 oder 150
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.familienseelsorge-ab.de

Liebe Ehejubilare,

wenn Sie in diesem oder letzten Jahr Ihr silbernes, goldenes, diamantenes oder eisernes

Ehejubiläum feiern oder gefeiert haben, erhalten Sie in den nächsten Tagen eine Einladung zum „Tag der Ehejubiläen“ in Würzburg.

Sie sind herzlich eingeladen, zusammen mit anderen Ehepaaren einen festlichen Dankgottesdienst zu begehen. Aufgrund der Corona Pandemie war dies im letzten Jahr leider nicht möglich. Wir hoffen aber auf die gemeinsame Feier in diesem Jahr und bieten Ihnen dazu folgende Termine für einen Dankgottesdienst unter Einhaltung aller nötigen Hygienemaßnahmen mit anschließender Segnung in Würzburg an:

Mittwoch, 23. Juni / Freitag, 25. Juni / Montag, 28. Juni / Dienstag, 29. Juni /

Mittwoch, 30. Juni / Freitag, 2. Juli /

jeweils 10.00 und 15.00 Uhr

In diesem Jahr gibt es leider keine gemeinsame Anreise per Bus. Aufgrund der Hygienemaßnahmen ist auch keine anschließende Begegnung vor dem Dom möglich. Die Plätze im Dom müssen entsprechend der aktuellen Bestimmungen verteilt werden und sind daher begrenzt.

Anmeldezeitraum: 10. Mai - 10. Juni 2021

über die Dom-Information Telefon 0931 386 62 900 oder über das Online-Formular im Internet unter www.kiliani.bistum-wuerzburg.de

Wenn Sie keine persönliche Einladung erhalten, oder für Rückfragen, sind wir gerne im Pfarrbüro für Sie da. Telefon 06021/52285

Am Tag des bundesweiten Gedenkens an die Coronaverstorbenen und ihre Angehörigen gab es auch ein besonderes Gedenkmoment in der Sonntagseucharistiefeier in Hösbach. Bürgermeister Baumann erwähnte in den Fürbitten die 35 Verstorbenen aus der Marktgemeinde und gedachte auch deren Angehörigen. Es wurde eine Gedenkkerze entzündet und ein Gedenkbild an die Verstorbenensäule in der Kirche angebracht. (Bild: Andreas Kraus)

2021 04 19 Coronagedenken Reihe klein 2

Gottesdienstordnung, Nachrichten und Informationen der Pfarreiengemeinschaft Hösbach - Maria an der Sonne

Alle Gottesdienste können unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften wieder öffentlich gefeiert werden.

Hier die "Hösbacher Nachrichten" auch als Download zum ausdrucken: 

Einen bunten Strauß von Angeboten für die nächste Zeit hat die Fachstelle:

  • Online-Veranstaltung: Die große Liebe in 11 Minuten?
  • Macht der Nach für Väter mit ihren Kindern
  • Menschenrechte für LSBT-Personen
  • und noch viele mehr

Im Flyer (hier klicken) erhalten Sie alle notwendigen Informationen. Seien Sie dabei.

„Zweierpack“ ist eine neues Angebot für Paare. Gemeinsame Zeiten als Paar, Anregungen für das Gespräch zu zweit und Entspannungszeiten -

Hier können Sie sich Eindrücke von den Osterfeierlichkeiten in unserer Pfarreiengemeinschaft anschauen.

Unterkategorien

­