PG Maria an der Sonne

Vergelt`s Gott und herzlichen Dank für die vielen Glück- und Segenswünsche anlässlich

Längst sind unsere neuen Kirchentüren schon in Gebrauch und erfüllen ihren Zweck.

Herzliche Einladung zur Eucharistiefeier im Franz-Göhler-Stift am Freitag, 03.09. um 8.15 Uhr.

Firmgottesdienst unserer Pfarreiengemeinschaft mit Weihbischof Ulrich Boom in Schmerlenbach

Neben der oben erwähnten Gabe der Kommunionkinder in Höhe von 1.605 € kamen

Wie schon veröffentlicht, haben die Kommunionkinder von Schmerlenbach, Winzenhohl und Hösbach-Bahnhof bei ihrem Dankgottesdienst am Montag den Betrag von 650 € gespendet.

Hier können Sie sich Bilder des feierlichen Pontifikalgottesdiensten im Rahmen der Kiliani-Festwoche ansehen. Weihbischof Ulrich Boot feierte den erstmals dezentralne Kiliani-Festgottesdienst am 06. Juli 2021 in der Kirche in Hösbach-Bahnhof, nachdem leider das Wetter den Gottesdienst im freien vor der Schmerlenbacher Kirche verhinderte.

(Bilder 1-4: Burkhard Vogt, weitere Bilder: Cornelia Müller)

Am vergangenen Sonntag, 04.07.2021.  feierten die 14 Kommunionkinder aus Hösbach-Bahnhof, Winzenhohl und Schmerlenbach das Fest der 1. Heiligen Kommunion.

Liebe Kommunionkinder, 

neben unseren Kirchen und vielen anderen pfarrlichen Gebäuden sowie KiTas ist besonders eine unsere KiTas/kath. Familienzentrum von der Flutkatastrophe schwer getroffen worden. Ich bedanke mich bereits jetzt

Hinweise auf die Infektionsschutzmaßnahmen bei unseren Gottesdiensten

Hier können Sie sich Bilder der Fronleichnamsfeiern von Hösbach, Wenighösbach und Schmerlenbach aus 2021 anschauen.

(Bilder von Hösbach: Andreas Kraus, Wenighösbach: Angelika Haak, Schmerlenbach: Dr. Michael Wolf)

Das Pfarrbüro in Hösbach ist ab sofort wieder für den Parteiverkehr unter Einhaltung der Hygieneschutzmaßnahmen geöffnet. Gerne sind wir aber auch weiterhin telefonisch für Sie zu unseren Öffnungszeiten montags, mittwochs und freitags von 9 bis 11.30 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr erreichbar.

Bitte halten Sie die Abstandsregeln ein und tragen Sie ab Betreten des Pfarrbüros Ihren Mund- und Nasenschutz.

Für das Schließen der Außenstellen bitten wir weiterhin um Verständnis, da wir sonst in jedem Pfarrbüro zusätzliche Sicherungsmaßnahmen vornehmen müssten.

(Stand: 08.06.2021)

Unterkategorien

­